Nationaler Weiterbildungskurs "Industrielle Energieoptimierung"

Die Regionalkonferenz Romandie der Konferenz Kantonaler Energiefachstellen, der Kanton Waadt sowie das Programm Energie-FR unterstützen neu die Weiterbildung "Optimisation des Entraînements Electriques" (Optimierung von Antriebssystemen). Die Weiterbildung mit dem Schwerpunkt der Energieeffizienz in der Industrie, wird von Topmotors in Zusammenarbeit mit der Hochschule Yverdon (HEIG-VD) und Planair regelmässigdurchgeführtt. Der nächste Kurs findet zwischen März und April 2017 an der HEIG-VD in Yverdon-les-Bains statt.

Alle Personen, die von einem Unternehmen im Kanton Freiburg angestellt sind, sowie Personen die im Kanton Waadt wohnhaft sind oder in einem Unternehmen des Kantons Waadt arbeiten, können nach erfolgreichem Kursabschluss von einem Rabatt von CHF 1'500 auf die Teilnahmegebühr des Kurses an der HEIG-VD profitieren!

Weitere Informationen und Anmeldung: www.entrainements-electriques.ch

Nach der erfolgreichen Kursdurchführung "Industrielle Energieoptimierung" im Juni/Juli 2016 an der Hochschule Luzern in Horw, findet der nächste Kurs in 2017 statt. Die genauen Termine werden bald bekanntgegeben. Weitere Informationen: www.hslu.ch/w103

Siehe auch Weiterbildung.
Topmotors Workshop "Effiziente Druckluft in der Industrie"

Topmotors Workshop

"Effiziente Druckluft in der Industrie"

Am 11. November 2016 fand der Topmotors Workshop "Effiziente Druckluft in der Industrie" im Glockenhof, Sihlstrasse 33, in 8001 Zürich statt.

Alle Präsentationen finden Sie in unseren Veranstaltungen.
Topmotors Workshop "Effiziente Maschinen in der Verfahrens- und Fertigungstechnik"

Topmotors Workshop

"Effiziente Maschinen in der Verfahrens- und Fertigungstechnik"

Am 8. Juni 2015 fand der Topmotors Workshop "Effiziente Maschinen in der Verfahrens- und Fertigungstechnik" im Glockenhof, Sihlstrasse 33, in 8001 Zürich statt.

Alle Präsentationen finden Sie in unseren Veranstaltungen.
Neue Weiterbildung Industrielle Energieoptimierung
Die HSLU sowie die HEIG-VD veranstalten in Zusammenarbeit mit Topmotors die neue Weiterbildung "Industrielle Energieoptimierung" - Schwerpunkt elektrische Antriebe, Systeme und Energiemanagement.

Träger sind Cleantech Agentur Schweiz (act), Swiss Technology Network (swissT.net) und die Schweizerische Agentur für Energieeffizienz (S.A.F.E.). Der Kurs wird von EnergieSchweiz (Bundesamt für Energie) unterstützt.

Alle Informationen in der Übersicht: 

  DeutschFranzösisch 
 Kurs Industrielle Energieoptimierung
Grundlagenkurs mit Schwerpunkt elektrische Antriebe, Systeme und Energiemanagement
Cours ponctuel Optimisation des Entraînements Électriques
Systèmes industriels et management de l’énergie
 HochschuleHochschule Luzern - Technik & ArchitekturHaute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud
 KursleitungProf. Vinzenz HärriProf. Christophe Besson
 StandortHorwYverdon-les-Bains
 Termine2017: 5./6. Mai, 19./20. Mai, 9./10.Juni
2017: 10/11 mars, 24/25 mars, 28/29 avril
 Ausschreibung & Anmeldungwww.hslu.ch/w103  www.entrainements-electriques.ch

Weitere Informationen unter Weiterbildung.
Umfrage zu Gründen für Energieeffizienzinvestitionen
Topmotors lädt Grossverbraucher zur Umfrage des Forschungsprojektes "M_Key - Determinanten von Investitionen in Energieeffizienz“ ein. Das Projekt untersucht die Wirkung von Energiemanagementsystemen von grossen Energieverbrauchern, als Schlüssel zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz.

M_Key wird vom Schweizerischen Nationalfonds im Rahmen seines Forschungsprogramms „Steuerung des Energieverbrauchs“ (NFP71) unterstützt. Die Studie wird von der Universität Neuchâtel sowie von Infras und Impact Energy, in Zürich, durchgeführt und von einer Reihe von Kantonen unterstützt. Weitere Details zum Projekt finden Sie im Kurzbeschrieb.

Die Umfrage läuft bis im April 2016. Die Auswertung aller Antworten wird vertraulich behandelt und erfolgt anonym.
Falls Sie und Ihre Organisation interessiert sind, zur Energieforschung einen Beitrag zu leisten und an der Umfrage teilzunehmen, kontaktieren Sie rita.werle@impact-energy.ch

Topmotors Workshop "Optimierung von Industrieanlagen mit Frequenzumrichter"

Topmotors Workshop (französisch)

"Optimierung von Industrieanlagen mit Frequenzumrichtern"

Am 12. November 2015 fand von 9.00 - 14.00 Uhr der Topmotors Workshop
"Optimierung von Industrieanlagen mit Frequenzumrichtern" an der HEIG-VD in Yverdon statt.


Alle Details und die Präsentationen finden Sie in unseren Veranstaltungen.
Topmotors Workshop "Antriebssysteme Messen - Analysieren, Interpretieren, Optimieren "

Topmotors Workshop

"Messen von Antriebssystemen - Analysieren, Interpretieren, Optimieren"

Am 9.  Oktober 2015 fand von 9.30 - 12.30 Uhr der Topmotors Workshop "Antriebssysteme Messen - Analysieren, Interpretieren, Optimieren"im Glockenhof, Sihlstrasse 33, in 8001 Zürich statt.

Alle Details und die Präsentationen finden Sie in unseren Veranstaltungen.
Topmotors Workshop "Bedarfsregelung mit Frequenzumrichter"

Topmotors Workshop

"Bedarfsregelung mit Frequenzumrichter"

Am 8.  Mai 2015 fand von 9.30 - 12.30 Uhr der Topmotors Workshop
"Bedarfsregelung mit Frequenzumrichter" im Glockenhof, Sihlstrasse 33, in 8001 Zürich statt.

Die Präsentationen der Veranstaltung sind nun in unseren Veranstaltungen verfügbar.
Unabhängige Evaluation beurteilt Topmotors als wichtig und erfolgreich

Topmotors Evaluation

Topmotors wurde einer unabhängigen Evaluation unterzogen. Der Bericht ist nun veröffentlicht und für alle Interessenten frei einsehbar. Wir bedanken uns für die Wertschätzung unserer Arbeit und freuen uns auf weitere, spannende Jahre.

"Gesamtfazit
Es war das Ziel, mit Topmotors einen Impuls hin zu effizienteren Antriebssystemen zu schaffen. Dieser
Impuls konnte Topmotors erfolgreich initiieren. (...)"


Download Evaluationsbericht
Weiterbildung "Energietechnik und -management in der Industrie"
Impact Energy, Mitglied der Schweizerischen Agentur für Energieeffizienz, plant in 2016 einen Pilotkurs "Energietechnik und -management in der Industrie". Das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm richtet sich an technisches Betriebspersonal in der Industrie und umfasst die Module Einführung, Management und Technik (Schwerpunkt elektrische Antriebssysteme).



Falls Sie an einer Teilnahme interessiert sind und weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an info@topmotors.ch.
« vorherige Seite [ 1 2 3 4 ] nächste Seite »
Scriptum - Layout. Öffentlichkeitsarbeit. Web.