Workshops

Header_Workshops

Topmotors veranstaltet regelmässig Workshops in der Deutschschweiz und der Romandie. Renomierte Spezialisten aus der Industrie, vom Bundesamt für Energie und von Bildungseinrichtungen präsentieren zu verschiedenen Themen rund um effiziente Antriebssysteme und deren Komponenten,neuste Erkenntnisse, den aktuellen Stand der Technik sowie gesetzliche Mindestanforderungen.

31.10.2017 - Topmotors Workshop "Les installations frigorifiques efficaces dans l’industrie"

Veranstaltungsort: Microcity, Rue de la Maladière 71, 2000 Neuchâtel

  • 09:00 Begrüssungskaffee
  • 09:30 Begrüssung / Einleitung
  • 09:45 Kälteanwendungen in der Schweiz - Relevanz & technische Ansatzpunkte / Instrumente
  • 10:15 Vorstellung Topmotors Merkblatt 27 "Effiziente Kälteanlagen in der Industrie"
  • 10:30 Technische Grundlagen für Kälteanlagen und -anwendungen
  • 11:00 Effiziente Kälteanlagen
  • 11:30 Optimierungsmöglichkeiten bei Kälteanlagen in der Praxis
  • 12:00 Diskussion
  • 12:30 Stehlunch
Ausgeklappt

06.07.2017 - Topmotors Workshop "Effiziente Pumpen in der Industrie"

Topmotors veranstaltete einen Workshop zum Thema "Effiziente Pumpen in der Industrie" und informierte über den effizienten Einsatz und Nutzung von Pumpen in der Industrie. Die Referenten, allesamt Fachleute aus Industrie und Praxis, orientierten über neueste technische Entwicklungen und aktuelle Sachlagen sowie über Förderprogramme für die Industrie. Die Präsentationen sind jetzt online verfügbar.

Downloads
Ausgeklappt

11.04.2017 - Topmotors Workshop "Effiziente Kälteanlagen in der Industrie"

Topmotors veranstaltete zur Präsentation des neuen Merkblatt 27 "Effiziente Kälteanlagen in der Industrie" einen Workshop und informierte über den effizienten Einsatz, Erzeugung und Nutzung von Kälte in der Industrie. Schwerpunkt war die Optimierung von bestehenden Kälteanlagen und deren Komponenten sowie die richtige Planung neuer Anlagen . Die Referenten, alle samt Fachleute aus Industrie und Praxis, orientierten über neueste Entwicklungen und aktuellen Sachlagen.

Downloads
Minimiert

11.11.2016 - Topmotors Workshop "Effiziente Druckluft in der Industrie"

Topmotors veranstaltete zur Präsentation des neuen Merkblatt 26 "Druckluft-Kompressoren" einen Workshop und informierte über den effizienten Einsatz, Erzeugung und Nutzung von Druckluft in der Industrie. Schwerpunkt war die Optimierung von bestehenden Druckluftanlagen und deren Komponenten sowie die richtige Planung von neuen Anlagen . Die Referenten, allesamt Fachleute aus Industrie und Praxis, orientierten über neueste Entwicklungen und aktuelle Sachlagen.

Downloads
Minimiert

08.06.2016 - Topmotors Workshop "Effiziente Maschinen in der Verfahrens- und Fertigungstechnik"

Topmotors veranstaltete in seiner Reihe der fachspezifischen Workshops eine Veranstaltung zum effizienten Einsatz elektrischer Antriebe in der Verfahrens- und Fertigungstechnik. Schwerpunkt war die Optimierung von bestehenden und die richtige Planung neuer Industrieanlagen. Fachleute aus Industrie und Praxis orientierten über neueste Entwicklungen und aktuellen Sachlagen.

Downloads
Minimiert

09.10.2015 - Topmotors Workshop "Antriebssysteme Messen - Analysieren, Interpretieren, Optimieren"

Topmotors veranstaltete in seiner Reihe der fachspezifischen Workshops eine Veranstaltung zum Messen von elektrischen Antriebssystemen in der Industrie. Schwerpunkt war die temporäre oder permanente Zustandsbeobachtung und Messung sowie die Analyse der Daten zur möglichen energetischen Verbesserung des Antriebssystems. Fachleute aus Industrie und Praxis orientierten über neueste Entwicklungen und aktuellen Sachlagen.

Downloads
Minimiert

06.12.2013 - Topmotors Workshop "Hydraulik: effizient nutzen, Kosten sparen"

Topmotors veranstaltete in seiner Reihe der fachspezifischen Workshops eine Veranstaltung zu Hydrauliksystemen in der Industrie. Hydrauliksysteme sind in der Industrie unverzichtbar und haben einen hohen Anteil am Energieverbrauch. Sie finden im täglichen Betrieb kaum Beachtung - sie funktionieren einfach. Ihre energetische Verbesserung ist anspruchsvoll und erfordert, die anfallenden Verluste genauer zu kennen.Kompetente Referenten informierten über den aktuellen Stand der Technik, neue Trends und Entwicklungen sowie systemoptimierte Regelungen zum energiesparenden und materialschonenden Betrieb.

Downloads
Minimiert